Für die Erledigung all dieser Aufgaben

stehen wir Ihnen zur Verfügung und beraten Sie in einem persönlichen Gespräch

Folgende Formalitäten sind zu erledigen

Lassen Sie sich vom Bestattungshaus Speckmann aus Oldenburg beraten

Bei einem Ster­be­fall zu Hause ist von den An­ge­hö­ri­gen ein Arzt zu rufen, der den To­ten­schein aus­stellt.

Bei einem Ster­be­fall im Kran­ken­haus oder Al­ten­heim dort den To­ten­schein.

Bei Un­fall­tod, Frei­tod oder Ver­bre­chen Frei­ga­be des Ver­stor­be­nen bei der Staats­an­walt­schaft be­an­tra­gen.

Bei Über­füh­rung aus dem Aus­land beim deut­schen Kon­su­lat die Über­füh­rungs­pa­pie­re be­an­tra­gen.

  • Le­bens- und Un­fall­ver­si­che­run­gen, evtl. auch die Ren­ten­ver­si­che­rungs­trä­ger sind um­ge­hend zu be­nach­rich­ti­gen.
  • Der Ster­be­fall ist der po­li­zei­li­chen Mel­de­stel­le an­zu­zei­gen und die Ab­mel­dung vor­zu­neh­men, Ster­be­ur­kun­den vom Stan­des­amt am Ster­be­ort aus­stel­len las­sen.
  • Ter­min und Aus­füh­rung der Trau­eran­d­acht fest­le­gen.
  • Pas­tor oder Pas­to­rin, evtl. auch einen welt­li­chen Red­ner oder Red­ne­rin be­stel­len.
  • Grab­stel­le beim Fried­hof be­an­tra­gen.
  • Trau­er­an­zei­ge für die Zei­tung auf­ge­ben, Trau­er­druck­sa­chen in Auf­trag geben.
  • Ver­wand­te, Be­kann­te und Freun­de über den Ster­be­fall in­for­mie­ren und Be­stat­tungs­ter­min be­kannt geben.

Sie können mit uns auch eine Ratenzahlung vereinbaren. Grundsätzlich haben Sie 21 Tage Zeit, die Rechnung zu begleichen. Aber auch eine Abzahlung in 3 oder 6 Monaten ohne Zinsen ist möglich. Ferner können Sie auch über die ADELTA.FINANZ eine gesamte Finanzierung bis zu 24 Monate regeln.